Link verschicken   Drucken
 

Sonstige Elemente unseres Schullebens

  • Am St. Martins Tag wird für jede Klasse eine große Brezel bestellt. Nachdem die Geschichte des St. Martins thematisiert wurde, wird die Brezel unter den Kindern verteilt.

 

  • Nach den Osterferien findet an unserer Schule ein Lesewettbewerb statt. Ausgewählte Kinder der Klassen treten jahrgangsweise gegen einander an. Auf diese Weise wird der jeweilige Jahrgangssieger ermittelt und wenige Tage später in der Turnhalle vor der gesamten Schüler- und Lehrerschaft gekürt.

 

  • Am ersten Montag eines Monats treffen sich alle Klassen zu Beginn der ersten Stunde in der Pausenhalle. Vorher eingeübte, zum Monat passende, Lieder werden dort gemeinsam gesungen.

 

  • An unserer Schule steht jeder Monat unter einem Motto. Gemeinsam mit den Schülern wird die Monatsaufgabe festgelegt, beispielsweise: „Bitte und Danke sagen“, „Wir sind im Hausflur leise“. Die Monatsaufgabe wird im Eingangsbereich visualisiert und dient der Verbesserung des schulischen Miteinanders.

 

  • Es besteht während der Schulzeit die Möglichkeit eine Lesenacht durchzuführen. Die Kinder übernachten an diesem Tag in der Schule und verbringen den gemeinsamen Abend vor allem mit Lesen und Vorlesen sowie Gesprächen über das Gelesene.

 

  • Im vierten Schuljahr findet die Radfahrausbildung in Theorie und Praxis statt. Der theoretische Teil und die ersten praktischen Übungen bereitet die Lehrkraft mit den Schülern klassenintern vor. Der praktische Teil im Straßenverkehr wird von der örtlichen Polizei begleitet.

 

  • Um den Erstklässlern Sicherheit auf ihrem Schulweg und im Straßenverkehr zu geben, führt ein örtlicher Polizist mit den Klassen eine Schulwegbegehung durch und weist auf Gefahrenstellen hin. Gemeinsam wird das richtige Verhalten im Straßenverkehr erarbeitet und eingeübt. Durch ein Puppentheater der Polizei wird die Thematik vertieft.

 

  • Alle Klassen der Knapper Schule werden dienstags und donnerstags mit Schulobst versorgt. Hierbei handelt es sich um eine Initiative des Landes NRW. Das Obst und Gemüse wird von einem in Lüdenscheid ansässigen Bioladen geliefert.

 

  • Mehrmals im Jahr veranstalten Eltern und Fördervereinsmitglieder in Zusammenarbeit mit den Lehrern Back-Aktionen. Die Schüler bestellen das Gebäck vor und entrichten einen festgelegten Geldbetrag. Mit dem Erlös wird der Förderverein unterstützt. In der Frühstückspause werden die Backwaren gemeinsam in den Klassen verzehrt.

 

  • Seit dem Schuljahr 2012/13 können unsere Schüler ein T-Shirt mit unserem Schullogo erwerben. Auf diese Weise wird das Gemeinschaftsgefühl gestärkt. Auch für Erwachsene, die sich der Schule verbunden fühlen, können T-Shirts bestellt werden.