Link verschicken   Drucken
 

Hausaufgabenbetreuung beim Christlichen Verein Junger Menschen

Damit möglichst viele Kinder nachmittags bei den Hausaufgaben eine Betreuung erfahren, haben wir uns seit dem Schuljahr 2008 / 2009 mit außerschulischen Partnern vernetzt. Durch die Trägergemeinschaft der Evangelischen Kindertagesstätte Theodor-Fliedner, dem CVJM Lüdenscheid-West e.V. und der EhrenamtBörse Lüdenscheid können wir für 24 weitere Kinder eine Hausaufgabenbetreuung anbieten.

 

Für monatlich 7,50 € werden die Kinder in den Räumen des CVJMs dreimal pro Woche von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr betreut. Nachdem sie zunächst bei der Erledigung der Hausaufgaben unterstützt werden, können sie im Anschluss das Freizeitangebot dieser Einrichtung nutzen.

 

Das Kollegium und die Verantwortlichen der Hausaufgabenbetreuung stehen in engem Kontakt. Der individuelle Lern- und Entwicklungsprozesses eines jeden Kindes wird so intensiv begleitet. Regelmäßige pädagogische Gespräche, das gegenseitige Hospitieren und der Austausch über mögliche Fehlzeiten sind obligatorisch und für alle Beteiligten sehr wichtig.

 

 

Die Hausaufgaben dienen der Vertiefung des am Morgen Gelernten und können einen Ausblick auf den folgenden Unterricht bieten. Die Kinder sollen diese nach Möglichkeit eigenständig bearbeiten, Eltern sollten die Vollständigkeit prüfen. Auch das Mitbringen von Material, Sammeln von Daten, Befragungen und Vorbereitungen mündlicher Präsentationen kann Aufgabe der Schülerinnen und Schüler sein.

 

Die Hausaufgaben variieren in Bezug auf die Menge und den Inhalt. Kinder, die sehr langsam lernen und arbeiten bzw. großen Förderbedarf haben, können differenzierte Hausaufgaben bekommen, die in Inhalt und Umfang anders sind, als die Aufgaben der übrigen Kinder. Die Dauer der Hausaufgaben beträgt in den 1. und 2. Klassen im Regelfall 30 Minuten, in den 3. und 4. Klassen 60 Minuten.

 

Da manche Lernaufgaben nicht in diesem Zeitraster gefestigt werden können, muss zu Hause in einzelnen Bereichen weiter gelernt, geübt und wiederholt werden, z.B. Einmaleins-Aufgaben, Lesen und Auswendiglernen.

 

In der Hausaufgabenbetreuung der OGS der Knapper Schule sowie beim CVJM stehen Pädagogen und ehrenamtliche Helfer für Verständnisfragen bereit, geben allerdings keine Nachhilfe.